Thieringhauser Schützen übergeben Spende an Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe

Vorfreude auf das Hochfest in der Schulgemeinde

 

Olpe. Es war eine gelungene Überraschung, als eine Abordnung des St. Hubertus Schützenverein Thieringhausen den Musikern des Musikzugs Olpe kürzlich einen Besuch in der Probe abstattete.


Im letzten Jahr, als das Schützenfest wieder pandemiebedingt abgesagt werden musste, riefen die Thieringhauser Schützen zur Unterstützung ihrer musikalisch verbundenen Vereine eine „Glasaktion“ ins Leben. Fleißig verkauften die Schützen dabei viele Bierseidel mit Vereinsgravur und den Hubertustropfen.


Einen Teil der Einnahmen konnte der 1. Vorsitzende Benedikt Grebe nun an Musikzugführer Sebastian Römer überreichen. „Wir bedanken uns ganz herzlich für das tolle Engagement unserer Freunde aus Thieringhausen in dieser schweren Zeit“ sagte Römer bei der Geldübergabe. „Es war uns ein besonderes Anliegen, unsere langjährigen Partner nach der Coronapandemie „gut genesen“ zu wissen, betonte Major Grebe.
Im Anschluss fand ein Austausch über das bevorstehende Thieringhauser Schützenfest vom 28.-30. Mai statt. „Wir freuen uns sehr den Musikzug aus Olpe bei unserem Restart als Festmusik an unserer Seite zu haben“, sagt der 2. Vorsitzende Rainer Althaus.

 

Musikzugführer Sebastian Römer und Major Benedikt Grebe bei der Spendenübergabe.

Neu!

Termine

Mittwoch, 25.Mai 22

Rock in Thieringhausen

 

28.-29.Mai 22

Schützenfest 

 

Montag 30.Mai 22

Kinderschützenfest