Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 2023

Liebe Schützenbrüder!

Am Samstag, den 21. Januar 2023 hat die diesjährige Jahreshauptversammlung stattgefunden. Nachfolgend die Pressemitteilung:

 

Guido Kleine verlässt das Offizierskorps nach 29 Jahren –

2023 Kaiserschießen in Thieringhausen

Am Samstag, den 21.01.2023 hielt der Schützenverein St. Hubertus der Schulgemeinde Thieringhausen seine Jahreshauptversammlung im Jugendheim in Thieringhausen ab. Der 1. Vorsitzende Benedikt Grebe begrüßte die 47 anwesenden Schützenbrüder recht herzlich. Einen besonderen Gruß richtete er dabei an den amtierenden König Tobias Hengstebeck, den amtierenden Kaiser Ulrich Grebe, Ehrenmajor Heinz Schröder sowie alle ehemaligen Majestäten.


Nachdem der Geschäftsführer Stefan Schröder den Jahres– und Festbericht und Kassierer Guido Schulze den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2022 vorgetragen hatten, wurden dem Kassierer und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt.

Im weiteren Verlauf standen nun im Offizierscorps einige Wahlen auf dem Programm, doch zunächst widmete sich der 1. Vorsitzende dem Ehrenoffizier Oberleutnant Guido Kleine, welcher dem Vorstand vorab mitgeteilt hatte, zukünftig nicht mehr als „Grünrock“ zur Verfügung zu stehen. Guido Kleine entschloss sich in seinem Königsjahr 1993 dem Offizierskorps des Schützenvereins Thieringhausen beizutreten. In den letzten 29 Jahren stand er dem Verein unter anderem als Königs- und Kaiseroffizier sowie in diversen Ehrenformationen zur Verfügung. Hervorzuheben ist seine Arbeit im Geschäftsführenden Vorstand als Geschäftsführer von 2008 – 2014, in welcher er u.A. die Digitalisierung der Vereinsunterlagen maßgeblich voran trieb. Im Jahr 2019 wurde er für seine Verdienste im Schützenwesen mit dem Orden für hervorragende Verdienste des Sauerländer Schützenbundes ausgezeichnet.

Benedikt Grebe würdigte das Engagement und den Einsatz von Guido Kleine in den vergangenen 29 Jahren ausdrücklich und bedankte sich im Namen des Schützenvereins für seine herausragende Leistung und übergab Ihm als Anerkennung ein kleines Präsent.

Weiterhin standen sechs Offiziere des Vorstandes turnusmäßig zur Wahl: Hauptmann a.D. Georg Scheiwe, Leutnant Michael Bender, Leutnant Stefan Althaus, Leutnant Sebastian Schröder, Leutnant Gilbert Hörnig und Leutnant David Heller. Alle stellten sich der Wahl und wurden einstimmig für weitere drei Jahre als Offiziere bestätigt. Ehrenoffizier, Fähnrich und 2. Kassierer Klaus Althaus gab bekannt, dem Verein ebenfalls weiter in seinen Ämtern zur Verfügung zu stehen.

Zusätzlich wählte die Versammlung Schützenbruder Maik Hübner einstimmig als neuen Offizier in das Korps, welcher bereits seit einiger Zeit ehrenamtlich die Pflege des Ehrenmals zum Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege unterstützt.

Nachdem der Wahlmarathon nun ein Ende gefunden hatte, durften auch in diesem Jahr wieder einige verdiente Schützenbrüder für ihre jahrzehntelange Vereinszugehörigkeit und Treue geehrt werden.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden die Mitglieder Stephan Heinen und Martin Klein erwähnt. In Abwesenheit wurde Heinz Hesse, Heinz Mathey und Christoph Süssmuth zur 40jährigen Mitgliedschaft, Manfred Gipperich, Günther Ohm und Georg Schulze zu 60jähriger Mitgliedschaft und Richard Heuel zu 70jähriger Mitgliedschaft gratuliert.

Nachdem keine Anträge vorlagen, gab der 1. Vorsitzende Benedikt Grebe noch diverse Informationen über den Festverlauf 2023 in Thieringhausen bekannt, welches am 10. – 12. Juni stattfinden wird, im Vorfeld mit der Party „Rock in Thieringhausen“ am Mittwoch vor Fronleichnam. Der Vorsitzende freut sich auf ein spannendes Kaiserschießen in diesem Jahr und hob hervor, dass sich in diesem Jahr alle alten Könige des Vereins in Eigenregie zu einem gemeinschaftlichen Treffen inkl. Programm zusammenfinden würden, was ein tolles Beispiel für die funktionierende Schützengemeinschaft der Schulgemeinde sei.

Zum Abschluss bedankte sich der 1 Vorsitzende Benedikt Grebe bei der Versammlung für ihre Aufmerksamkeit und man verbrachte noch etliche gesellige Stunden im heimischen Jugendheim 

 

Neu!

Termine

25.05. / 19 Uhr
Fahne aufhängen mit Kappe

25.05. / 19:30 Uhr
Versammlung vor dem Fest

30.05. / 11:00-15:00 Uhr
Kinderschützenfest

31.05.-02.06.
Schützenfest, Download-Terminplan