Erste Online-Vorstandsversammlung

 

Am 06. Februar 2021 gab es ein Novum in der Geschichte des St. Hubertus Schützenvereins:

 

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen der Coronaschutzverordnung wurde eine Online-Vorstandsversammlung durchgeführt, da auch in Zeiten der Pandemie der Verein weiterlebt und innerhalb des Vorstandes diverse organisatorischen Themen besprochen werden müssen. 

So lud der 1. Vorsitzende Benedikt Grebe alle Vorstandkameraden zu einem Teams-Meeting zusammen – jedoch natürlich nicht einfach so. Als besonderer Leckerbissen (Leckerschluck würde es besser treffen…) bekam jedes Vorstandsmitglied ein 5L Frischefässchen der Krombacher Brauerei vor die Haustüre geliefert. Diese konnten dann während der Versammlung durch die Vorstandsmitglieder verzehrt werden.
Das Ergebnis war bemerkenswert: Bedingt durch die lange Zeit ohne Vorstandsversammlungen, Schützenfeste und sonstige Zusammenkünfte war die Stimmung hinter den Laptops/Tablets/Handys großartig – vielleicht spielten hier auch 5 frische Liter aus den besagten Fässchen eine nicht unbedeutende Rolle…. Und so entwickelte sich eine lebhafte Versammlung, deren offizieller Teil schnell beendet war – das Teams-Meeting sollte jedoch noch etliche Stunden bis in den Morgen des folgenden Tages hinein gut besucht gewesen sein. Man munkelt, dass noch einige Kameraden das klassische Geräusch eines leeren Fässchens mehr oder minder hören konnten….

Hier noch ein paar Impressionen der Online-Versammlung: (Bilder ...)

Neu!

Termine

Samstag, 14. August 2021

Jahreshauptversammlung auf dem Schützenplatz