Grußwort 2017

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger aus Thieringhausen,
liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder unserer Schützenfamilien,
verehrte Gäste aus nah und fern,

 

 

endlich ist es wieder soweit und unser traditionelles Schützenfest steht vor der Tür. Deshalb möchte ich Sie im Namen des St. Hubertus Schützenvereins der Schulgemeinde Thieringhausen ganz herzlich vom 27.05 – 29.05.2017 einladen, unser Fest zu besuchen und mit uns zu feiern.

Besonders die Neubürger sind zu unserem Fest herzlich eingeladen, damit sie sehen, dass man in Thieringhausen nicht nur gut wohnen und leben, sondern sich innerhalb der Dorf -gemeinschaft auch sehr wohlfühlen kann.
Unser Schützenfest bietet Gelegenheit für jung und alt, sich kennen zu lernen, oder aber Bekanntschaften und Freundschaften zu schließen oder zu vertiefen und frohe Stunden gemeinsam zu verbringen.
Besonderen Dank sagen möchte ich an dieser Stelle unseren Jungs von der Poschegesellschaft, denn sie sind wie all die Jahre zuvor verantwortlich für die Organisation und Durchführung unserer Rockparty, welche in diesem Jahr am Mittwoch, 24.05.2017 stattfindet. Auch in diesem Jahr konnte wieder die Rock – Coverband Living Planet engagiert werden. Damit ist zum 18. mal die Rockparty, welche einem Event der Extra – Klasse in nichts nachsteht,  gesichert. Ich empfehle Ihnen, sich dieses nicht entgehen zulassen.
Lassen Sie uns den Alltag und die Krisen um Gewalt, Krieg und Terror dieser Welt ein paar Tage beiseiteschieben, um einige frohe Stunden auf unserem Schützenfest zu verleben.

Allen Mitbürgern und Mitgliedern, die unseren Schützenverein im Laufe des Jahres unterstützen, fördern und uns immer zur Seite stehen, sage ich an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.


Traditionen haben in unserer schnelllebigen Zeit eine ganz besondere Bedeutung: Sie geben uns Halt, Orientierung und Kraft für den Alltag. Hierdurch rücken unsere Werte „Glaube – Sitte – Heimat“  wieder ganz weit in den Vordergrund und öffnen den Blick für das Wesentliche – nämlich den Menschen und das friedvolle Miteinander!
Daher bitte ich unsere Mitbürger, Flagge zu zeigen. Nicht nur, indem Sie die Häuser und die beiden Antreteplätze unserer Korporalschaften aus dem Ober- und Unterdorf mit Fahnen und Wimpeln schmücken und unserem Fest somit den feierlichen Rahmen geben, sondern auch die schöne Tradition des Schützenfestfeierns in Verbundenheit mit dem Vogelschießen aufrechtzuerhalten und aktiv mitzumachen.


Unsere Schützen - und Poschebrüder bitte ich, an allen Festumzügen zahlreich teilzunehmen, um ein deutliches Zeichen der Verbundenheit mit dem Schützenverein, der Dorfgemeinschaft und unseren Werten zu setzen.
Auch in diesem Jahr wird unser Schützenfest in Thieringhausen von vielen guten Freunden und Vereinen aus unserer Nachbarschaft besucht werden. Angefangen mit unseren Freunden der 5er Gemeinschaft über unsere super netten Nachbarn vom St. Helena Schützenverein Elben, bei denen wir noch kürzlich zu ihrem Schützenfest zu Besuch waren und die am Sonntag mit ihren neuen Majestäten in unserem Festzug mit marschieren werden bis hin zu unseren Nachbarn aus Olpe und Umgebung. In diesem Jahr werden uns auch wieder unsere Freunde vom St. Georgius Schützenverein Neuenkleusheim besuchen. Ihnen gilt ein besonderer Gruß, denn in diesem Jahr feiern sie ihr 250-jähriges Jubiläum. Seid alle von dieser Stelle aus herzlich gegrüßt - wir freuen uns auf euch!

 

Einen besonderen Gruß und Dank zugleich möchte ich an unsere Festmusik vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe unter der Leitung ihres Dirigenten Andreas Reuber und ihres 1. Vorsitzenden Matthias Kullick sowie des Tambourcorps Helden unter der Führung ihres Tambourmajors Achim Scheckel und ihrem 1. Vorsitzenden Stefan Bicher richten. Ihr seid einfach das Salz in der Suppe und es ist immer wieder ein Ohrenschmaus Euren Vorträgen zuhören zu dürfen. Seid uns herzlich willkommen und fühlt euch auf unserem Schützenfest wie zu Hause.
Einen weiteren Gruß gilt unseren Senioren, Kranken und all denen, die leider nicht am Schützenfest teilnehmen können, verbunden mit der Hoffnung auf eine baldige Genesung.
Des Weiteren möchte ich unseren Festzelebranten Pfarrer Clemens Steiling unseren Gruß entgegen bringen und gleichsam danke sagen für die Gestaltung des Festhochamtes am Sonntagmorgen. Dieses einmalige Festhochamt im Festzelt macht seinem Namen seit Jahren alle Ehre, nicht zuletzt auf Grund der erstklassigen musikalischen Gestaltung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe.

 

Vergessen dürfen wir auch nicht unsere Majestäten, welche im letzten Jahr eine ruhige und sichere Hand bewiesen und einen großen Anteil am Gelingen des Festes beigetragen haben. Aus diesem Grund danken wir den in diesem Jahr scheidenden Königspaar Dr. Sebastian Schröder und Claudia Schlösser, sowie unserem amtierenden Kaiserpaar Ulrich und Renate Grebe für ein wunderschönes Schützenfestjahr und freuen uns auf die neuen Regenten. Dazu wünsche ich allen Aspiranten viel Glück und Erfolg an der Vogelstange!

 

Auch in diesem Jahr ist es mir darüber hinaus wieder ein besonderes Bedürfnis unseren Sponsoren und Werbepartner unseren ausdrücklichen Dank zu sagen. Wieder einmal wäre ohne Ihr beispielhaftes und vorbildliches Engagement die Ausrichtung unseres Schützenfestes nur sehr schwer möglich. Seien Sie uns ganz besonders herzlich willkommen und genießen Sie einige vergnügliche und schöne Stunden auf unserem traditionellen Schützenfest.

 

Wir, der gesamte Vorstand mit Ihren Offizieren des St. Hubertus Schützenvereins der Schulgemeinde Thieringhausen, wünschen allen Schützenbrüdern mit ihren Familien, den Korporalschaften aus dem Ober- und Unterdorf, an denen die Antreteplätze  wieder so festlich hergerichtet sein werden, sowie allen Gästen mit unserem umfangreichen Programm ein harmonisches und unbeschwertes Schützenfest 2017.

 

 

Mit Schützengruß,

 

Benedikt Grebe
Ihr Major und 1.Vorsitzender